Hinweise zur Datenschutzerklärung im Internet

  • Angaben zu dem Verantwortlichen für den Datenschutz in der Praxis 
Dr. Wolfgang Zimmermann 
Georg-Odemer-Str. 2
86356 Neusäß 
Tel: 0821/468483
Email: w.zimmermann23@web.de
  • Art der erhobenen Daten 
Wir informieren Sie über die Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten: 
Wenn Sie im Internet über unsere Homepage oder über Email mit uns in Kontakt treten, werden Daten erhoben. Wird die Website nur dazu benutzt, sich über die Praxis zu informieren, werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die der Browser übermittelt (z.B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, übertragene Datenmenge).
Tritt ein Patient oder ein Interessent über Email mit der Praxis in Kontakt, z.B. um eine Frage zu stellen oder zur Vereinbarung eines Termins, werden die vom Patienten oder Interessenten mitgeteilten Daten (z.B. Name, Emailadresse, Telefonnummer) gespeichert, um die Anfrage zu beantworten.
  • Zweck der Datenverarbeitung und Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:
Die Daten werden nur zur Beantwortung von Anfragen oder zur Zusendung von Informationsmaterial verwendet. Die Daten werden nur gespeichert, wenn sie aktiv übermittelt werden. 
Rechtsgrundlage ist die Erfüllung eines Vertrags oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, Art. 6 Abs. 1 Buchst. B DS-GVO. 
  • Dauer der Datenspeicherung bzw. Löschfristen:

Die im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme per Internet oder Email mitgeteilten Daten werden gelöscht, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist und falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen nicht bestehen. 

  • Information über die Betroffenrechte: 
Sie haben ein Auskunftsrecht gegenüber unserer Praxis, welche Ihrer personenbezogenen Daten von uns bearbeitet werden. Sie haben außerdem ein Recht, auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung sowie ein Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung und ein Recht auf Datenübertragung. Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung von Ihnen beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung zu widerrufen.
Sie können, sofern Sie im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten einen entsprechenden Anlass sehen, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde einreichen. Die für unsere Praxis zuständige Behörde ist das Bayrische Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach.
Bitte beachten Sie, dass die Daten nur zu dem oben angeführten Zweck verarbeitet werden. Sollten die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten für einen anderen Zweck benutzt werden, informieren wir Sie hierüber gesondert und teilen Ihnen diese Zweckänderung mit.